Gyros-Döner, oder kurz: Der Gyner

Bevor wir vor ein paar Jahren umgezogen sind, waren wir Stammkunden einer ziemlich guten Gyros-Bude. In unserem jetzigen Heimatort ist es aber schier unmöglich, ein gescheites Gyros zu bekommen. Um dies zu ändern, habe ich einfach mal selber eines auf den Grill geworfen. Dazu habe ich von einem befreundeten Schmied ein paar Utensilien basteln lassen:

Halter
Heute brauchen wir mal die Spieße auf der rechten Seite. Wofür die Halter auf der linken Seite sind, könnt Ihr euch sicherlich denken 🙂
Falls nicht, diese sind für sogenannte Beer Can Chicken. Ein Rezept hierfür werde ich in den nächsten Wochen posten.

Da ich aber gerne ein bisschen experimentieren wollte, habe ich mich entschlossen einen Zwitter aus Gyros und Döner zu machen, also quasi einen Gyner 😀
Hierzu habe ich mir beim Metzger ein paar Scheiben Schweinenacken geholt und diese mit dem bereits erwähnten Gyrosgewürz nach Meatlover gewürzt. Das Rezept für den Rub  findet ihr in meinem Greek Torpeo Post. Das Fleisch wurde einfach großzügig damit eingerieben und für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt. Für einen Döner braucht man natürlich auch noch Hack, welches ich ebenfalls mit dem Gyrosgewürz vermischt habe. Nun einfach abwechselnd aufspießen und zum Schluss mit der typischen, halbierten Zwiebel abschließen, fertig ist der Gyner.

Türmchen
Der Turm geht nun für knapp 2h bei 180°C in die indirekte Zone eures Grills. Als Beilage eignet sich alles was schmeckt, bei uns gab es gegrillte Zucchini und Fächerkartoffeln.

Fertsch_GynerGyner mit Kartoffeln

 

 

Solltet ihr keinen Gyrosspieß zur Hand haben, könnt ihr das Fleisch auch einfach so schichten und evtl. zusammen binden.

Viele Grüße,
Euer Sascha

 

1 Comment

  • comment-avatar
    Oliver 21. Oktober 2014 (22:40)

    Gyros geht einfach immer und einen Spieß für solche Gerichte sollte man einfach haben. Damit kann man ja nicht nur Gyros machen, auch viele Arten von Schichtbraten und Türmchen sind so möglich. Auf die Idee, Gyros mit Döner zu kreuzen, bin ich allerdings auch noch nicht gekommen. Das wird mit Sicherheit mal ausprobiert.

    Viele Grüße Oliver

*

%d Bloggern gefällt das: