gedämpfte DimSum mit PulledPork

Falls es tatsächlich mal Reste vom Pulled Pork geben sollte, gibt es vielfältige Möglichkeiten diese zu verbrauchen. Eine davon würde ich Euch gerne mit diesem Beitrag vorstellen.
Die Zutatenliste ist recht kurz und viel an Equipment braucht man auch nicht. Den Dämpfeinsatz bekommt man für kleines Geld im chinesischen Supermarkt um die Ecke, oder im Internet.

Dies sind die benötigten Zutaten:

Für den Teig:
500g Mehl
4 TL Backpulver
1Prise Salz
400ml Milch

 Für die Füllung:
100g fertiges PP
3 Frühlingszwiebeln
Chili nach Bedarf
Sweet Chili Soße
Zwiebelconfit (optional)
Hoisin Soße

Der Teig ist total unkompliziert, ich habe ihn sogar schon auf einem Offlinetreffen gemacht. Hierzu verknetet ihr einfach alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig und teilt ihn in 16 gleich große Stücke, die ihr im Anschluss erstmal zur Seite stellen könnt.
Für die Füllung schneidet ihr die Frühlingszwiebeln und Chilis in feine Ringe und mischt diese mit dem Pulled Pork. Nun einfach etwas Sweet Chili Sauce hinzu geben, bis eine leicht feuchte Masse entsteht. Die Sweet Chili Soße könnt ihr entweder kaufen, oder falls Euch diese zu mild oder zu scharf ist, ganz einfach selber machen. Das Rezept dafür werde ich Euch in den nächsten Tagen ebenfalls hochladen.

Ist auch die Füllung vorbereitet, geht es ans Füllen und Dämpfen. Nehmt einfach einen der portionierten Teiglinge und drückt diese auf der Handfläche auf eine Dicke von ca. 4-5mm kreisrund aus. Dies geht einfacher als man meint, da der Teig schön weich ist. In die Mitte gebt ihr nun einen Teelöffel Zwiebelkonfit und etwas von der PP-Mischung. Nun formen wir die DimSum, indem die Seiten zur Mitte hin umgeschlagen und miteinander festgedrückt werden. Mit dem Schluss nach unten gebt ihr diese dann in eine Papier-Muffinform und stellt sie in den Dämpfeinsatz, wo sie für ca. 10-12Minuten gedämpft werden. Dies könnt ihr entweder über einem Topf oder dem Dutch Oven machen…

Heiß serviert mit ein wenig Hoisin Soße sind die Dinger echt super lecker 🙂

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße,
Sascha

4 Comments

  • comment-avatar
    Tobi 5. August 2014 (14:59)

    (Y) Super kleener
    genau darauf freue ich mich schon

*

%d Bloggern gefällt das: