• Redmountain BBQ Erkelenz gegrillte Beeren mit Vanilleeis und Knusper Header

Schnelles Dessert vom Grill: gegrillte Beeren mit Vanilleeis und Knusper

Wenn man nach einem langen Arbeitstag noch schnell den Grill anwirft, muss man nicht zwingend auf ein Dessert verzichten, denn auch das kann besonders schnell gehen. Mit dem heutigen Rezept für gegrillte Beeren mit Vanilleeis mit Knusper habt ihr ein schnelles Dessert, für das ihr die Resthitze des Grills nutzen könnt. So habt ihr in 12-15 Minuten ein leckeres Dessert auf dem Tisch stehen und das mitten in der Woche! Ihr glaubt das geht nicht?? Dann passt mal gut auf!

Gegrilltes Dessert mit frischen Beeren, so geht´s:

Für das heutige Dessert braucht ihr nicht viele Zutaten und welche Beeren ihr verwendet, bleibt natürlich Euch und dem aktuellen Angebot im Supermarkt oder bei Eurem Obsthändler überlassen. Für meine Interpretation habe ich die folgenden Zutaten pro Person verwendet:

  • 100g gemischte Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, …)
  • je 1-2 Kugeln Eis, z.B. Vanilleeis
  • 1/4 Stück Backpapier
  • etwas Küchengarn
  • etwas Puderzucker
  • evtl. etwas Alkohol, z.B. Amaretto
  • Amarettini

Die Vorbereitungen sind relativ schnell erledigt, denn neben dem Putzen der Früchte, müssen wir uns nur ein Stück Backpapier zuschneiden. Wenn ihr fertige Backpapier-Zuschnitte verwenden solltet, reicht es diese Zuschnitte zu vierteln. Verwendet Ihr Rollenware, so schneidet Euch einfach Rechtecke mit ca. 20x20cm Größe zurecht. Ob die Zuschnitte nun ein wenig größer oder kleiner sind, spielt nur eine untergeordnete Rolle. Falls ihr die Früchte auch nicht als Päckchen servieren wollt, könnt ihr auch ein ganzes Stück Backpapier verwenden und die Früchte nach dem Grillen in einzelne Schalen umfüllen.

Redmountain BBQ Erkelenz gegrillte Beeren Himbeeren Johannisbeeren_

Sind sowohl die Beeren geputzt, als auch das Backpapier zugeschnitten, haben wir die Vorbereitungen auch schon beinahe abgeschlossen. Nun müssen die einzelnen Päckchen vorbereitet und der Grill auf die richtige Temperatur eingeregelt werden. Ich verwende hier eine Temperatur von rund 150°C, aber dazu später noch etwas mehr.

Auf die vorbereiteten Zuschnitte geben wir nun ein paar Esslöffel der Beeren und bestäuben diese mit einer ordentlichen Portion Puderzucker. Dieser süßt die Beeren nicht nur, er zieht auch noch ein wenig Saft aus den Früchten und bringt uns so eine schöne Soße. Wer mag kann hier auch noch einen halben Teelöffel Amaretto oder ähnliches zu den Früchten geben. Falls Kinder mitessen sollten, kann man die Päckchen mit Alkohol einfach mit einem Stift markieren, um diese später aussortieren zu können.
Jetzt die vier Ecken des Backpapiers nach oben klappen und ein wenig dicht zwirbeln, im Anschluss mit etwas Küchengarn oder auch einer Büroklammer verschließen.

 

Redmountain BBQ Erkelenz gegrillte Beeren Beerenmischung auf Backpapier mit Puderzucker

Wie grille ich die Beeren richtig?

Wie bereits oben erwähnt reicht die Resthitze des Grills aus, um die Beeren zu grillen. Ich empfehle Euch hier eine indirekte Hitze um die 150°C, aber ein paar Grad nach oben oder unten sind auch kein Beinbruch. Ist euer Grill heißer, verkürzt ihr einfach die Garzeit um 1-2 Minuten, da wir ja keinen Kompott kochen wollen 😉
Auf jeden Fall müssen die Päckchen indirekt gegrillt werden, damit das Backpapier nicht verbrennt. Ich nutze hier gerne meinen Keramikgrill und schirme die Päckchen mit dem Deflektor vor der direkten Hitze ab. Diesen kann man auch ohne großen Aufwand nach dem direkten Grillen einlegen und hat somit eine große, indirekte Zone zur Verfügung.

 

Redmountain BBQ Erkelenz gegrillte Beeren Grillen mit dem Saffire 15- Keramikgrill
Bei 150°C benötigen die Früchte rund 7-8 Minuten, dann ist der Zucker geschmolzen und die Früchte sind noch nicht zerfallen. Zum Servieren öffnet man die Päckchen einfach wieder, setzt ein bis zwei Kugeln Eis darauf und zerbröselt ein paar Amarettini darüber.
Fertig ist ein frisches und fruchtiges Dessert, welches wie versprochen in 12-15 Minuten auf dem Tisch steht.

Redmountain BBQ Erkelenz gegrillte Beeren mit Vanilleeis und Knusper angerichtet

Habt ihr kein Eis zur Hand, schmeckt auch ein gut gekühlter griechischer Joghurt dazu.

Habt ihr ähnliche, schnelle Nachtisch Rezepte? Dann schreibt mir doch einfach eine Nachricht, oder kommentiert diese Beitrag.

Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

4 Comments

  • comment-avatar
    Nico 10. August 2017 (15:57)

    Sehr, sehr geil, werde ich beim nächsten Grillabend auf jeden Fall mal ausprobieren. <3

    • comment-avatar
      Sascha 10. August 2017 (22:17)

      Give it a try 🙂
      Kommt bestimmt super bei deinen Gästen ann👍

  • comment-avatar
    Johanna 1. August 2017 (8:15)

    Lecker! Dessert ist immer das Bese😅🤗

    liebe Grüße
    Johanna von Dinner4friends

    • comment-avatar
      Sascha 1. August 2017 (8:34)

      Leider ist das Dessert auch mein Kryptonit, genau wie Schokolade, Kuchen, Eis und und und 😂😉

      Schöne Grüße nach Österreich

*

%d Bloggern gefällt das: