• Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs die drei Minuten Guacamole mit Avocado und Limettensaft Header

Schnelle mexikanische Guacamole

Guacamole ist ein Avocado Dip aus der mexikanischen Küche. Er passt hervorragend zu vielen vielerlei Speisen wie zum Beispiel Nachos, Fajitas und viel mehr. Für den frischen Dip braucht man nur eine Handvoll Zutaten und sind die Zutaten erstmal gekauft, ist er auch schon fast fertig.

Zutaten für eine schnelle, mexikanische Guacamole

Für eine Schale Guacamole benötigt ihr die folgenden Zutaten:

  • 1 essreife Avocado
  • 1 Limette, bzw. etwas Limettensaft
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 1 Schalotte
  • 1 mittelscharfe Chili/Peperoni (nach Geschmack)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Fleur de Sel*
  • guter Pfeffer*

 

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs schnelle Guacamole Zutaten

Zutaten für eine mexikanische Guacamole

Wie ihr seht ist die Zutatenliste nicht besonders lang und eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt zu bekommen. Die größte Herausforderung ist vermutlich eine essreife Avocado zu erkennen, denn dies ist nicht immer einfach.

Eine essreife Avocado erkennen, so geht´s

Wem ist es noch nicht passiert…? Da steht man im Supermarkt vor den Avocado und weiß nicht so recht welche reif ist. Irgendwie habe ich mittlerweile ein Händchen dafür und in 9 von 10 Fällen habe ich ein gutes Gespür für den Reifegrad. Dabei ist die Ermittlung kein Hexenwerk, wenn man weiß, worauf man achten muss. Aus meiner Sicht ist es am einfachsten die Avocado wie einen Schneeball in die Hand zu nehmen. Drückt man die Avocado dann mit den Fingern in die Handinnenfläche, spürt man relativ gut wie weich sie ist. Der Gegendruck der Avocado sollte sich in etwa so wie eine feste Tomate anfühlen. Drückt man hingegen nur mit dem Finger hinein, bringt man oft zuviel Kraft auf und schätzt den Reifegrad falsch ein. Probiert es einfach einmal aus und ich verspreche Euch, dass ihr schnell den Dreh raushaben werdet.

Zubereitung einer mexikanischen Guacamole

Für die Zubereitung einer Guacamole braucht ihr neben den oben bereits beschriebenen Zutaten natürlich noch ein scharfes Messer und ein Schneidbrett. Eine Gabel kann ebenfalls hilfreich sein, ist aber nicht zwingend nötig. Damit wir loslegen können, müssen wir als erstes das Fruchtfleisch vom Kern und der Schale befreien. Hierzu kann man die Avocado mittig durchschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Den richtigen Reifegrad vorausgesetzt kann man die Frucht aber auch einfach in der Hand zerdrücken. Dabei tritt das Fruchtfleisch immer an der Stempelseite (die Seite wo die Avocado am Bam hing) aus. Den Kern kann man dann einfach aus dem Fruchtfleisch pflücken und fertig. Da Avocado sehr schnell dazu neigen braun zu werden, geben wir direkt den Saft einer halben, gepressten Limette hinzu. Die übrigen Zutaten werden einfach grob zerkleinert und gemeinsam mit einer Prise Salz und Pfeffer zur Avocado gegeben.

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs schnelle Guacamole Zutaten grob hacken

So vorbereitet ist die Guacamole auch schon fast fertig, denn die Mischung wird nun nur noch anständig mit dem Messer gehackt. Chili habe ich bei diesem Rezept nicht verwendet, da unsere Kinder mitgegessen haben. Normalerweise gebe ich aber noch eine halbe rote Chili, inklusive Kernen hinzu. Wenn alles gut durchgemisch ist, hat die Guacamole eine leicht stückige, aber homogene Konsistenz.  Sie passt perfekt zu Nachos, Chili und auch zu den Papas Arrugadas, welche ich Euch in einem anderen Beitrag bereits vorgestellt habe.

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs schnelle Guacamole mit Avocado Tomate Zwiebel Knoblauch Chili

Na, habt ihr jetzt auch Lust auf einen spontanen Besuch beim Mexikaner eures Vertrauens? Ich glaube wir setzen uns jetzt ins Auto und fahren auf einen Burrito nach Mexiko 😉

Viel Spaß beim nachkochen und bis bald,
Euer Sascha

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

2 Comments

  • comment-avatar
    Johanna 16. November 2017 (8:01)

    Das sieht super aus! Ich hätte bitte gern eine große Portion Nacht Wien!🤗

    Liebe Grüße
    Johanna

    • comment-avatar
      Sascha 16. November 2017 (8:30)

      Hallo Johanna,

      vielen Dank, dann muss ich wohl mal schauen, dass ich eine Expresslieferung daraus machen kann 🙂
      Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.
      Liebe Grüße,
      Sascha

*

%d Bloggern gefällt das: