• Redmountain BBQ Erkelenz Hähnchenkeulen Drumsticks mit Mango No 5 Header

Drumsticks (Hähnchenkeulen) mit Mango No.5

Hähnchenkeulen oder Drumsticks, um im BBQ-Slang zu bleiben, sind nicht nur bei Kindern heiß begehrt! Dank des Knochens kann man diese mit nur einer Hand festhalten, was sie ideal für eine BBQ Party oder ein Büffet macht. Besteck und Teller sind überflüssig und man kann sich beim Essen nicht sonderlich einsauen. Beim Würzen sind beinahe keine Grenzen gesetzt und man kann sich so richtig austoben! Da ich meinen neuen Pelletsmoker einweihen und dabei keine großen Experimente veranstalten wollte, habe ich mich für einfache Drumsticks mit dem Mango No.5 Gewürz entschieden. Alternativ kann man die Drumsticks aber auch mit einer Mischung aus Pfeffer, Salz, und Paprika würzen. Wer eine besonders krosse Haut haben möchte, sollte dabei aber nicht mit dem Salz geizen 🙂

 

Zutaten für Drumsticks mit Mango No. 5

 

  • 2-3 Drumsticks pro Person, am besten in Bio Qualität
  • Ankerkraut Mango No. 5 Rub, alternativ Pfeffer, Salz und Paprika
  • Olivenöl
  • Zip Beutel mit 3L Inhalt

 

Hähnchenschenkel bekommt man für kleines Geld in jedem Discounter. Ich persönlich bin jedoch ein großer Gegner von Discounter Fleisch und gehe lieber zu einer örtlichen Geflügelfarm. Das Fleisch ist dort in der Regel nicht viel Teurer als bei einem Discounter und in der Regel seht ihr auch gleich, wie das Geflügel aufgewachsen ist. Für mich ein großer Pluspunkt und ein Schritt weg von der Anonymität der Fleischtheke!

 

Redmountain BBQ Erkelenz Hähnchenkeulen Drumsticks mit Mango No 5 Drumsticks vorbereiten

Die Drumsticks lassen sich prima vorbereiten und wenn die ersten Gäste eintreffen, legt man sie schnell auf den Grill. Vorher müssen wir sie aber natürlich ein wenig würzen, was jedoch in weniger als 5 Minuten erledigt ist 🙂

 

Vorbereiten und Würzen der Drumsticks / Hähnchenkeulen

 

Das einfachste Hilfsmittel zum Würzen von Hähnchenkeulen ist ein einfacher Gefrier-, oder Zip Beutel. Zum Würzen packen wir die Hähnchenteile hier hinein und geben ein wenig Olivenöl hinzu. Wenn wir nun den Beutel verschließen und schütteln bzw. Kneten, werden alle Teile mit ein wenig Öl überzogen und die von uns gewählte Gewürzmischung bleibt besser an den Teilen haften. Sind alle Teile mit Öl benetzt, kommt der Rub hinzu. Wie bereits oben beschrieben, habe ich mich für den Mango No. 5 Rub entschieden. Dieser hat eine schöne, fruchtige Note bei gleichzeitiger, leichter Schärfe. Die Gewürzmischung ist durchaus auch für Kinder geeignet, wenn sie nicht zu dick aufgetragen wird. Wenn der Rub zu den Drumsticks gegeben wurde, machen wir den Beutel wieder zu und schütteln diesen ordentlich durch. Wer mag kann auch jetzt wieder kneten und die Gewürze so zusätzlich ins Fleisch massieren. Ob dies einen intensiveren Geschmack am Fleisch gibt wage ich nicht zu behaupten, aber es macht auf jeden Fall Spaß und ist auch ein Arbeitsschritt, den Kinder übernehmen können!

Durch diese Art des Würzens braucht ihr keine Angst zu haben, dass die Hähnchenkeulen zu Ölig oder überwürzt sind, denn überflüssiges Öl und Gewürz bleiben einfach im Beutel. Hier tropft nichts und der Grill ist nach der Zubereitung auch nicht vollkommen versaut!

Redmountain BBQ Erkelenz Hähnchenkeulen Drumsticks mit Mango No 5 Drumsticks würzen

Grillen der Drumsticks / Hähnchenkeulen

Um die Drumsticks zu grillen regelt ihr Euren Grill auf eine Temperatur von 180 – 190°C und eine indirekte Hitze ein. Wer mag, kann die Keulen in den IKEA “Spare Rib Halter” einhängen, damit sie kein Branding bekommen. Solltet ihr den Spare Rib Halter bei IKEA nicht finden, dann schaut einfach mal nach dem Deckelhalter Variera, denn als solches wird er dort eigentlich verkauft. Natürlich könnt ihr sie auch einfach direkt auf den Grillrost legen, das ist kein Problem.

 

Redmountain BBQ Erkelenz Hähnchenkeulen Drumsticks mit Mango No 5 Traeger Pro Series 34

 

Bei der angegebenen Gartemperatur brauchen die Keulen gute 35-40 Minuten, bis die Haut knusprig und das Fleisch gar ist. Wer die Kerntemperatur messen möchte, der sollte 70°C anpeilen. Serviert mit ein bisschen Grillgemüse und frisch gegrilltem Baguette braucht es kaum etwas mehr, um mich glücklich zu machen 🙂

Redmountain BBQ Erkelenz Hähnchenkeulen Drumsticks mit Mango No 5 Tellerbild Iso

 

Dadurch das die Drumsticks ausschließlich indirekt und bei eher mittlerer Hitze gegart werden, bekommen Sie auch nicht zu viele Röstaromen. Wer es lieber rustikal und kräftiger mag, der kann die Keulen zum Ende hin noch kurz über direkter Hitze garen.

Und nun ab mit Euch zur nächsten Geflügelzucht und an den Grill 😉

Ich freue mich wie immer über Euer Feedback und Kommentare.

Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

2 Comments

  • comment-avatar
    Tanjas Bunte Welt 18. April 2017 (21:29)

    Kannst du mich sehen Sascha, ich sabbere und gucke mir deinen Bericht an. Gott wie lecker und genau das mag meine Tochter total gerne. Muss ich ihr morgen zeigen, danke.

    • comment-avatar
      Sascha 18. April 2017 (21:48)

      Sehr gerne, Tanja!
      Ich glaube du kannst Ankerkraut mittlerweile auch in Österreich kaufen, das musst du mal probieren.
      Falls nicht, kann ich dir gerne mal ein Care Paket schicken 🙂

      LG,
      Sascha

*

%d Bloggern gefällt das: