• Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Shepherds Pie aus der Petromax Feuerpfanne fp Header

Shepherd´s Pie mit Hokkaido Kürbis und Erbsen

Der traditionelle Shepherd´s Pie wird eigentlich mit Lammfleisch gefüllt, da es sich um ein traditionelles Gericht der Hirten handelt. Über die Jahre sind jedoch einige Varianten entstanden, die auch andere Fleischsorten beinhalten. Da ich kein großer Freund von Lammfleisch bin, möchte ich Euch heute gerne meine Interpretation mit Rinderhack vorstellen. Ich hoffe meine englischen Freunde und Leser verzeihen mir, falls ich mich dabei nicht an klassische, englische Rezepte halte. Grundsätzlich ist es bei einem Shepherd´s Pie so, dass eine feuerfeste Form erst mit einer fleischigen Füllung und Gemüse gefüllt wird. Als obere Schicht wird dann ein leckeres Kartoffelpüree verteilt und mit Käse gratiniert. Wenn man flink ist und das Gemüse zügig schneidet, kann man einen solchen Pie in rund 45 Minuten auf den Tisch bringen.

Welche Zutaten benötigt man für einen Shepherd´s Pie

Für meine Variante eines Shepherd´s Pie benötigt ihr die folgenden Zutaten (ergibt 4 Portionen):

  • 400g Rinderhack
  • 1 Tasse Erbsen, TK oder frisch
  • 300g Hokkaido Kürbis
  • 300ml Fond oder Rindfleischbrühe
  • frisches Kartoffelpüree aus 1kg Kartoffeln
  • ein Stück Parmesan, gerieben
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 2 Zweige Rosmarin, grob gehackt
  • Pfeffer, Salz und geräuchertes Paprikapulver
  • 1EL Gänse-, oder Schweineschmalz
  • Gusspfanne, z.B. eine Petromax fp25*

Da wir in diesem Rezept kein Lammfleisch verwenden, sprechen wir laut einem guten Freund und “native speaker” eigentlich von einem Cottage Pie. Ich hoffe Chris, du verzeihst mir diese künstlerische Freiheit ;-). Aber egal wie wir das Gericht nennen, die Zubereitung ist denkbar einfach und das Ergebnis einfach nur lecker.

Wie bereite ich einen Shepherd´s Pie auf einem Grill zu

Für den Shepherd´s Pie habe ich meinen 19″ Saffire Keramikgrill verwendet und ihn auf mittlere, direkte Hitze vorbereitet. Die Gusspfanne habe ich dann direkt auf den Grillrost gestellt und ordentlich erhitzt. Da in der britischen Küche oft mit Schmalz gearbeitet wird, erhitzen wir etwas Gänseschmalz in der Pfanne und schwitzen darin die Zwiebeln etwas an. Nun das Rinderhack zu den Zwiebeln geben und ebenfalls anbraten. Anschließend den gewürfelten Knoblauch hinzugeben. Den Hokkaido ebenfalls in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Rosmarin und den Erbsen zu den restlichen Zutaten in die Pfanne geben.

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Shepherds Pie aus der Petromax fp Saffire Kamado

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Shepherds Pie mit Kürbis Erbsen und Rindfleisch

Diese Mischung kurz anschwitzen, dann 2 Esslöffel Mehl darüber verteilen und kurz unterrühren, um etwas Bindung in die Soße zu bekommen. Ist das Mehl untergerührt, gießen wir die Brühe an und rühren alles einmal gut um. Am besten verwendet ihr natürlich eine selbst gekochte Brühe. Falls das nicht geht, nehmt bitte eine hochwertige Brühe ohne Zusätze, oder fertige Boullion aus dem Glas. Nun ist auch schon alles Bereit für die Haube aus Kartoffelpüree. Wie ihr ein Püree zubereitet habe ich Euch nicht extra aufgeschrieben denn ich denke, dass hier jeder sein Spezialrezept hat. Wichtig ist nur, dass es nicht zu dünn ist und einen guten Stand hat. Abschließend verteilen wir noch eine große Menge gerieben Parmesan über dem Püree und gratinieren alles für rund 20 Minuten bei 200°C, bzw. bis der Käse goldgelb ist.

 

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Shepherds Pie mit Kartoffelpürree und Parmesan im Keramik Grill überbacken

Aufbau eines Keramikgrills zum Gratinieren

Ihr seht, die Zubereitung eines Shepherd´s Pie – oder richtigerweise eines Cottage Pie – ist kein Hexenwerk, das Ergebnis aber wirklich lecker! Falls ihr keinen Kürbis mögt, so könnt ihr natürlich auch auf anderes, festes Gemüse zurückgreifen. Ob dies am Ende dann noch nah “am Original” ist oder nicht, spielt keine Rolle. Wichtig ist am Ende des Tages nur, dass es schmeckt 😉

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Shepherds Pie aus der Petromax fp Tellerbild

Shepherd´s Pie mit Kürbis aus der Petromax fp25 Gusspfanne

Wenn ich mir die Bilder so ansehe muss ich ehrlich gestehen, dass ich schon wieder eine Portion vertragen könnte 🙂
Ich wünsche Euch einen guten Appetit und freue mich wie immer auf Euer Feedback!

Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

No Comments

    *

    %d Bloggern gefällt das: