Go Back

Coq au Vin mit Marensin Maishuhn

ein schneller und einfacher, französischer Klassiker
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Portionen: 4 Personen
Cost: 20€

Equipment

  • Bräter oder feuerfester Topf

Zutaten

  • 4 Stck. Keulen vom Marensin Maishähnchen
  • 8 Stck. Schalotten
  • 250 g kleine Champignons alternativ geviertelte Champignons
  • 2-3 Stck. Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Cabernet Sauvignon z.B. von Carnivor Wines
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2-3 Zweige Thymian
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • Speisestärke zum Abbinden der Soße
  • frisches Baguette
  • Salat nach Wahl

Anleitungen

  • Hähnchenkeulen leicht salzen und von allen Seiten scharf in Olivenöl anbraten, anschließend bei Seite stellen. Schalotten und Champignons putzen und zusammen mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch im gleichen Topf anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls anrösten.
    Redmountain BBQ Grillkurs Erkelenz Coq au Vin mit Marensin Maishuhn Frischeparadies Chroma Hakata Santoku
  • angeröstetes Gemüse mit 250ml Cabernet Sauvignon ablöschen und etwas köcheln lassen. Fleisch und Kräuter hinzugeben und mit Hühnerbrühe und dem restlichen Rotwein bedecken.
    Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Test Big and Bold Flavors Carnivor Wines Zinfandel und Cabernet Sauvignon
  • Topf oder Bräter mit dem Deckel verschließen und für 60-70min bei 180°C indirekter Hitze schmoren lassen.
  • Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann mit in Wasser gelöster Speisestärke bis zur gewünschten Konsistenz abbinden.
  • Mit etwas französischem Baguette und Salat nach Geschmack servieren