• Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings aus der Petromax Muffinform mf6 Header

Yorkshire Puddings aus der Petromax Muffinform

In England weit verbreitet, findet man Yorkshire Puddings in Deutschland nur sehr selten. Wer bei dem Namen „Pudding“ sofort an einen Nachtisch denkt, liegt hier gehörig falsch. Die herzhaften Küchlein werden in Großbritannien als Beilage zum Roastbeef oder anderen, kräftigen Fleischstücken mit viel Soße gegessen. Für die Zubereitung wird ein recht dünnflüssiger Teig aus Ei, Mehl und Milch hergestellt, welcher zumeist in Muffinformen mit Gänse- oder Rinderfett ausgebacken wird. Die Zubereitung an sich ist recht einfach, wenn auch das Endergebnis ein wenig variiert. Im Idealfall gehen die Yorkshire Puddings richtig schön auf und haben in der Mitte eine Kuhle für den Bratensaft. Doch auch wenn diese Kuhle fehlt, sollten die Gebäckstücke von außen kross und innen leicht tätschig sein.

Zutaten für 6-8 große Yorkshire Puddings

Die Zutatenliste ist ziemlich überschaubar und die Schwierigkeit liegt darin, geduldig zu sein. Öffnet man den Deckel des Dutch Oven zu früh, gehen die Yorkshire Puddings nicht so schön auf. Wartet man hingegen zu lange, werden sie zu dunkel und man fängt von vorne an…
Für 6 große, oder mehrere kleine Puddings benötigt man die folgenden Zutaten:

  • 4 Eier Größe L
  • 200ml Milch
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Petromax Muffinform mf6*, alternativ Muffinformen für den Grill/Backofen
  • 4EL Gänseschmalz
Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings aus dem Petromax mf Muffinform mit Gänseschmalz

Die neue Petromax mf6 Muffinform

Ich habe mir viele Rezepte angeschaut und bin letzten Endes bei einem meiner Lieblingsköche, Jamie Oliver gelandet. Dieser empfiehlt die Zutaten in einer großen Schüssel aufzuschlagen, um genug Luft unter die Eier schlagen zu können. Demnach fangen wir also genau damit an, indem wir die vier Eier in der Schüssel mit einem Schneebesen aufschlagen. Nun siebe ich das Mehl dazu und verrühre Beides zu einem festen Teig. Jamie empfiehlt hier einen anderen Weg, aber ich finde mit meiner Methode hat man als „nicht-Profi“ weniger Klümpchen in der Masse. Erst danach gebe ich die Milch und eine Prise Salz hinzu und verrühre alles zu einem doch recht dünnen Teig. Dieser ist perfekt, wenn er einen Löffel überzieht ohne sofort herunterzulaufen. Den Teig nun für 15-20 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings Teig herstellen

Ein perfekter Yorkshire Pudding Teig überzieht einen Löffelrücken ohne abzutropfen

Vorbereiten der Muffinform

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings aus dem Petromax ft6 Dutch Oven mit Muffinform

Bevor wir die Yorkshire Puddings backen können, müssen wir den Dutch Oven auf 180-190°C aufheizen. Nun gebt ihr gut 1,5 TL vom Gänseschmalz in jede Vertiefung der Form und erhitzt diese dann für ca. 15 Minuten im Dutch Oven. Während Dessen füllt ihr den Teig in einen Messbecher um, damit er leichter portioniert werden kann. Nun heißt es schnell sein, denn wir füllen jetzt den Teig in das heiße Fett. Pro Muffinform füllen wir rund 2- 2,5cm Teig ein. Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr sehen wie der das heiße Schmalz beginnt die Puddings zu backen. Verschließt den Dutch Oven schnell wieder mit dem Deckel und gebt bei Bedarf neue Briketts auf den Deckel und unter den Boden. Die Yorkshire Puddings backen nun für gute 25 Minuten. Nach 20 Minuten könnt ihr mal vorsichtig unter den Deckel schauen, damit diese nicht zu braun werden und verbrennen.

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings aus dem Petromax mf Muffinform mit Yorkshire Puddings Masse

Der große Vorteil der Muffinform mf6 ist, dass diese in einen Petromax ft6 Dutch Oven passt. Wenn ihr keinen Dutch Oven habt, könnt ihr die Form jedoch auch im Grill und natürlich auch im Backofen verwenden. Dabei müsst ihr z.B. durch hochsetzen der Form für die benötigte Oberhitze sorgen. Fertig sind die Yorkshire Puddings, wenn sie außen kross und innen leicht tätschig, aber nicht matschig sind.

 

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings vom Grill
Serviert mit einer großen Portion Soße, oder etwas Colafleisch eine verdammt leckere Sache!

Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Yorkshire Puddings aus dem Dutch Oven Tellerbild

Yorkshire Pudding mit Colafleisch aus dem Dutch Oven

 

Die Yorkshire Puddings gelingen natürlich nicht nur in der gusseisernen Muffinform, sondern auch im normalen Muffin Blech im Backofen. Wer jedoch seinen Feierabend in der Außenküche verbringt, dem kann ich die mf6 nur empfehlen.

Ich freue mich wie immer über Eure Kommentare, Hinweise und natürlich auch über Kritik, wenn diese angebracht ist.

Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

No Comments

    *

    %d Bloggern gefällt das: