• Redmountain BBQ Grillbaguette mit Pulled Pork Header

Grillbaguette mit Pulled Pork und Bacon

Egal ob Buffet, ein Spieleabend mit Freunden oder einfach nur entspannt vor dem TV, ein gegrilltes Grillbaguette ist ein toller Snack für zwischendurch. Heute möchte ich Euch daher meine Interpretation von einem

Grillbaguette mit Pulled Pork

vorstellen.

Unser erstes gefülltes Grillbaguette hatten wir bei der Napoleon Saisoneröffnung zu Beginn des Jahres. Dort hatte Markus von 0815BBQ ein solches gemacht und wir haben uns alle darauf gestürzt. Zeit endlich mal eine eigene Variante zu kreieren ;-)

Redmountain BBQ Grillbaguette mit Chili con Carne gefüllt

Die Zutaten:

Für die Grillbaguettes verwende ich immer vorgebackene Baguettes vom Discounter mit den 4 großen Buchstaben, die es sowohl im Norden, als auch im Süden Deutschlands gibt ^^.
Diese müssen in der Regel für 8-10 Minuten im Ofen aufgebacken werden und in dieser Zeit wird auch der Käse goldgelb.

Für die Füllung könnt ihr nehmen, was Euch gefällt. Egal ob Reste vom Pulled Pork, übrig gebliebenes Chili con Carne oder den restlichen Bohneneintopf von gestern. Dazu noch etwas geriebenen Käse nach Geschmack und das wars auch schon.

Die Zubereitung:

Damit die Füllung ausreichend Platz im Baguette hat, schneiden wir einfach einen Keil aus dem Baguette heraus. Je Größer der herausgeschnittene Keil ist, umso mehr Füllung passt rein. Ich entnehme meist eine Tiefe von ca. 2/3 des Baguettes.

Redmountain BBQ Grillbaguette vorbereiten

Nun geht es an die Füllung und hier sind Euch, wie bereits geschrieben, keine Grenzen gesetzt. Beim letzten Mal habe ich 3 verschiedene Baguettes gemacht:

  • eins mit Chili con Carne, Käse und FrühlingszwiebelnRedmountain BBQ Grillbaguette mit Chili con Carne gefüllt
  • eins mit Pulled Pork, Bacon vom Bunten Bentheimer von der Landschlachterei-Gerwinat und KäseRedmountain BBQ Grillbaguette mit Pulled Pork und Bacon_
  • eins mit Pulled Pork und Käse, schlicht und einfach ^^

Die Baguettes werden dann einfach nach Packungs-Angabe im indirekten Bereich des Grills gegrillt. Da ich eh mal ein bisschen mit meinem neuen Saffire Kamado “spielen” wollte, habe ich diesen für eine indirekte Hitze vorbereitet und den Deflektor eingesetzt. So kann man die Grillbaguettes auch wunderbar in einem Keramikgrill zubereiten.

Redmountain BBQ Grillbaguette Saffire Silver Edition_
Wie ihr sehen könnt, war dies zugleich der erste Einsatz des Pizzasteines. So sauber wird er wohl nie wieder sein ;-)

Wenn die Baguettes goldgelb sind, sollte auch der Käse geschmolzen sein und die Grillbaguettes können serviert werden.

Redmountain BBQ Grillbaguette mit Pulled Pork

Gebt den Grillbaguettes doch einfach mal eine Chance, ich bin mir sicher, dass ihr es nicht bereuen werdet! Wenn ihr mal keine Reste im Haus haben solltet, so könnt ihr auch einfach schnell ein Pfannengyros machen und dieses gemeinsam mit ein paar Zwiebeln ins Baguette füllen und mit Käse gratinieren. Serviert mit ein wenig Krautsalat ist auch dies eine tolle Sache!

Ich freue mich schon auf eure Kommentare, Bilder und die ein oder andere Empfehlung :-)

Viele Grüße,
Euer Sascha

7 Comments

  • comment-avatar
    Tanjas Bunte Welt 22. März 2016 (13:53)

    Hmmmm das sieht mega lecker aus Sascha. Demnächst werde ich mich auch mal über Pulled Pork trauen und hoffe es gelingt ????
    Liebe Grüße
    Tanja, die jetzt noch mehr Hunger hat

  • comment-avatar
    Tobi 22. März 2016 (11:29)

    coole idee (Y)

    • comment-avatar
      Sascha 22. März 2016 (17:39)

      Danke Tobi ????????

  • comment-avatar
    Dennis 22. März 2016 (7:53)

    Einfach ist ja oft auch mal am leckersten :)

    Habe ich noch nie gemacht, aber der Vielfalt aind da ja keine Grenzen gesetzt – wird nachgebaut! Danke für den Tipp :)

    • comment-avatar
      Sascha 22. März 2016 (11:18)

      Immer wieder gerne :-)

  • comment-avatar
    Michael 22. März 2016 (7:46)

    Sehen super aus. ????????

    • comment-avatar
      Sascha 22. März 2016 (11:18)

      Danke Michael :-)

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: