• Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Baked Beans aus dem Dutch Oven Header

Baked Beans aus dem Dutch Oven

Wer kennt sie nicht, die Szene aus den Bud Spencer und Terence Hill Filmen, bei denen die Beiden sich eine Portion Baked Beans in die Pfanne hauen. Ich glaube es gibt keinen Schauspieler den ich als Kind mehr vergöttert habe als Carlo Pedersoli, auch bekannt als Bud Spencer. Meine ersten Baked Beans habe ich dann vor Jahren in England gegessen. Damals war ich schon ein großer Fan, aber mit ein paar Handgriffen werden sie noch besser!

Für eine Deluxe Variante der Baked Beans benötigen wir die folgenden Zutaten:

  • 2 Dosen Heinz Baked Beans
  • 80g Frühstücks Bacon in Scheiben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Ahornsirup
  • etwas BBQ-Soße
  • 1-2 EL Rub nach Wahl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2-3 Scheiben Cheddar Schmelzkäsescheiben
  • ein Dutch Oven oder Gusspfanne

Dieses Rezept für Bohnen habe ich so schon bei meinen ersten Grillkursen 2015 gemacht. Den Tipp für die Verfeinerung habe ich damals von einem Freund bekommen (vielen Dank Tobi, das ist für dich ;-) ) und bisher war jeder begeistert. Die Zubereitung dauert etwas länger, als einfach nur eine Dose zu öffnen, aber es lohnt sich wirklich!

 

Zubereitung der ultimativen Baked Beans aus dem Dutch Oven

Für die Zubereitung der Bohnen einen Dutch Oven oder eine Gusspfanne auf dem Grill erhitzen. Den Bacon in mundgerechte Stücke schneiden und ohne zusätzliches Öl darin auslassen. Die Zwiebel in halbe Ringe und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Beides im ausgelassenen Bacon Fett glasig anbraten und dann mit zwei Esslöffeln Ahornsirup ablöschen.

 

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Baked Beans aus dem Dutch Oven Bacon mit Knoblauch und Ahornsirup

Eine Mischung zum Verlieben: Bacon, Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Ahornsirup.

 

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Baked Beans aus dem Dutch Oven mit Käse und Bacon

Baked Beans aus dem Dutch Oven mit Bacon und Cheddar Schmelzkäse

Den Sirup etwas einkochen und dann die Bohnen samt Flüssigkeit hinzugeben. Mit 1-2 Esslöffel Rub nach Geschmack abschmecken und einen guten Schluck BBQ-Soße einrühren. Die Baked Beans aufkochen und für 8-10 Minuten köcheln lassen. Nun eine Messerspitze Zimt hineinrühren und den Topf vom Feuer nehmen. Je nach persönlicher Vorliebe 2-3 Scheiben Cheddar Schmelzkäse auflegen und durch die Resthitze schmelzen lassen.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Baked Beans aus dem Dutch Oven mit Brisket Tellerbild

Serviervorschlag für Baked Beans als Beilage zum Brisket

Zum Servieren den Dutch Oven mit den Baked Beans auf den Tisch stellen und den Käse unterheben. Die Bohnen passen prima als Beilage zum Brisket, oder einfach nur als Abendbrot mit etwas frischem Baguette.

Viel Spaß mit dem heutigen Rezept. Ich würde mich freuen, wenn wir uns in der nächsten Woche wiedersehen würden und wünsche Euch einen guten Appetit!

Viele Grüße,
Euer Sascha

No Comments

    *

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: