fbpx
  • Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurs Käsesoße für Nachos Header

Käsesoße einfach selber machen

Wenn man ins Kino geht, gehört man in der Regel einer, von zwei Gruppen an. Während die einen knisternd in ihre Popcorn Packung greifen, knuspern die Anhänger der zweiten Gruppe an ihren Nachos mit Käsesoße. Ich gehöre definitiv zur zweiten Gruppe und greife gerne zu den Nachos mit Käse und viel Jalapenho. Wenn es euch genauso geht, solltet ihr mal ein Blick auf mein Rezept für eine leckere Käsesoße werfen…

Eine leckere Käsesoße selber zu machen, ist kein großes Hexenwerk. Man braucht dazu nur einen Topf, einen Herd und eine Handvoll Zutaten. Beim Würzen gibt es keine festen Vorgaben und die Käsesoße kann somit einfach an den persönlichen Geschmack angepasst werden. Beim Käse sollte man jedoch immer auf den kräftigen Cheddar zurückgreifen. Dieser lässt sich leicht schmelzen und sorgt durch seine Farbe für eine ansprechende Optik der Soße.

Zutaten für eine selbstgemachte Käsesoße

Die von mir vorgestellte Dip-Soße basiert auf einer klassischen Mehlschwitze und ist auch für ungeübte Köche einfach umzusetzen. Die dafür benbötigten Zutaten sind:

  • 2 EL Mehl (ca. 30g)
  • 2 EL Butter (ca. 30g)
  • 300ml Milch
  • 300g Cheddar
  • Pfeffer, Salz und Cayenne Pfeffer
  • nach Belieben Paprikapulver / geräuchertes Paprikapulver
Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Käsesosse für Nachos Mehlschwitze
klassische Mehlschwitze aus Mehl und Butter

Zubereiten der Käsesoße

Die Basis der Käsesoße ist eine Mehlschwitze. Hierzu einen Topf bei Stufe 7 von 10 vorheizen und die Butter darin schmelzen. Das Mehl in die geschmolzene Butter einrühren und beides gut miteinander vermischen. Zu Beginn hat die Mischung eine tief gelbe Farbe. Mit der Zeit wird die Mischung weiß und genau dies ist der richtige Zeitpunkt, um die Milch einzurühren. Bitte rührt erstmal nur 250ml Milch ein und stellt den Rest zur Seite. Hiermit passen wir später die Konsistenz der Käsesoße auf die gewünschte Dicke an.

Den Cheddar in kleine Würfel schneiden, oder mittels Käsereibe reiben. Wenn die Mehlschwitze kurz aufgekocht hat, den Käse hinzugeben und die Hitze auf 4 von 10 reduzieren.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Käsesosse für Nachos Mehlschwitze mit Cheddar
Den Cheddar Käse gewürfelt oder gerieben zur Mehlschwitze geben und unterrühren

Die Käsesoße nun unter stetigem Rühren für 10 Minuten leicht vor sich hin blubbern lassen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Sie darf allerdings nicht mehr kochen und kann mit der restlichen Milch auf die gewünschte Konsistenz angepasst werden. Mit Pfeffer, Salz und etwas Cayenne Pfeffer abschmecken. Wenn gewünscht, kann sie noch mit etwas Paprikapulver, alternativ geräuchertes Paprikapulver, abgerundet werden.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Käsesosse für Nachos mit Jalapenos
selbstgemachte Käsesoße mit Nacho Chips und eingelegten Jalapenos

Warm schmeckt die Käsesoße am Besten. Abgepackt in einem geschlossenen Glas oder in einer Snaplock Dose, hält sie sich für ein paar Tage im Kühlschrank. Bei Bedarf kann man sie dann einfach bei leichter hitze (3 von 10) erneut schmelzen.


Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

Käsesoße einfach selber machen

Zutaten

  • 2 EL Mehl (30g)
  • 2 EL Butter (30g)
  • ca. 300ml Milch
  • 300g Cheddar Käse
  • Pfeffer, Salz und Cyenne Pfeffer

No Comments

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: