• Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Kabeljau aus dem Bananenblatt Caveman Style Header

Kabeljau aus dem Bananenblatt im Caveman Style

Bereits vor einigen Monaten habe ich mich mit einem Bekannten (schöne Grüße, Philipp P.) über das Caveman Style Grillen unterhalten. Die Frage, die wir uns stellten war, ob man dabei zwingend Holzkohle oder Feuerholz benutzen muss, oder ob dies auch mit Grillbriketts geht. Beim Caveman Style grillt man Fleisch und Gemüse auf die ursprüngliche Art, nämlich direkt in der Glut. Hierzu verwendet man in der Regel die Glut von Feuerholz oder Holzkohle. Briketts werden dabei eigentlich nicht verwendet, da fast immer Bindemittel enthalten sind und sie relativ viel Asche verlieren. Diese würde dann logischerweise auch am Gargut hängen bleiben. Um dies zu verhindern habe ich ein bisschen herumexperimentiert und dabei ist das folgende Rezept entstanden.

Kabeljau aus dem Bananenblatt

Bei den ersten Gehversuchen mit der Caveman Style Methode waren die Ergebnisse nie so gut, wie ich es wollte. Oft hatte ich unappetitliche Rückstände der Briketts am Gargut und beinahe hätte ich die Lust verloren. Dann musste ich aber an eine Doku denken, die ich mal im TV gesehen habe. Dort hatten Ureinwohner die Nahrungsmittel vor dem Garen im Erdofen einfach in ein Bananenblatt eingepackt. Das wollte ich auch ausprobieren und ich schaute, wo ich diese Bananenblätter herbekommen könnte. Fündig wurde ich letzten Endes im Handelshof, aber es gibt sie ebenfalls im gut sortierten, chinesischen Supermarkt. Der große Vorteil der Bananenblätter ist, dass diese das Gargut vor der direkten Hitze und Rückständen des Brennstoffes schützen. Das Gargut trocknet nicht aus, da es im eigenen Saft gegart wird und dadurch auch aromatischer bleibt. Fisch ist hier aufgrund seiner kurzen Garzeit definitiv einem Stück Fleisch vorzuziehen.

Damit die Bananenblätter etwas flexibler werden, müssen sie kurz erhitzt werden. Dies geht natürlich prima im Grill, während ihr diesen aufheizt. Nun das Fischfilet nach Belieben würzen und mittig auf zwei, übereinander gelegte Bananenblätter, legen. Die Seiten einschlagen und das Blatt dicht zu einem Päckchen wickeln. Damit die Blätter sich beim Garen nicht öffnen, das Ende mit einem Zahnstocher sichern.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Kabeljau aus dem Bananenblatt in der Glut garen

gewürztes Kabeljau Filet auf einem runden Bananenblatt

 

Die Päckchen können prima vorbereitet werden, bis sie benötigt werden. Da man ja von ein bisschen Fisch nicht satt wird, soll es natürlich auch noch eine leckere Beilage geben. Hierbei habe ich mich für Süßkartoffeln entschieden, die entsprechend des Caveman Style direkt in der Glut gegart werden. Hierzu müssen die Kartoffeln noch nicht einmal geschält werden, da wir sie für rund 35 Minuten direkt in die Glut legen.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Kabeljau aus dem Bananenblatt Süsskartoffeln im Caveman Style

Die Süßkartoffeln brauchen nicht gewaschen zu werden, da die Schale eh nicht mitgegessen wird. Damit die Süßkartoffeln gleichmäßig in der Glut garen, müssen diese während der Garzeit mehrfach gedreht werden. Nach gut 20 Minuten Garzeit werden die Bananenblatt-Päckchen ebenfalls auf der Glut positioniert und für circa 10 Minuten gegart.

 

Die Caveman Style Garmethode

 

Die Caveman Style Garmethode ist die älteste Art des Garens über Feuer. Der Name leitet sich von den Höhlenmenschen, den Caveman ab. Nach der Entdeckung des Feuers stellten diese irgendwann einmal fest, dass darin oder darüber gegarte Nahrungsmittel nicht nur besser schmecken, sondern auch viel verträglicher sind. Über die Jahrtausende wurde diese Art des Kochens natürlich weiterentwickelt, aber das was damals funktioniert hat, funktioniert auch heute. Die Garzeiten sind ein wenig kürzer als normalerweise, da wir mit wesentlich höheren Temperaturen arbeiten. Bei den Süßkartoffeln braucht man nicht besonders vorsichtig zu sein, aber der Fisch benötigt ein stets wachsames Auge.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Kabeljau aus dem Bananenblatt Caveman Style

Bei der Caveman Style Garmethode braucht der Fisch in etwa 7-10 Minuten und die Süßkartoffeln sind gar, wenn ihr einen Holzspieß ohne großen Widerstand einstechen und wieder hinausziehen könnt. Ihr müsst die Bananenblätter ein bisschen im Auge behalten, denn wenn diese schon zu trocken sind, verbrennen sie natürlich und schützen den Fisch dann nicht mehr vor der direkten Hitze. Sind die Süßkartoffeln und der Fisch fertig, könnt ihr diesen einfach auspacken und noch im Bananenblatt servieren.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz Kabeljau aus dem Bananenblatt Tellerbild

 

Vielleicht habt ihr ja nun ein bisschen Lust bekommen, die Caveman Style Methode einmal auszuprobieren. Mir bleibt nur noch, mich bei Philipp für die Diskussion um die Caveman Style Methode zu bedanken.

Viele Grüße,
Sascha

2 Comments

  • comment-avatar
    Waldemar Zdero 5. Dezember 2018 (13:08)

    Fisch im Bananenblatt ist ein toller Klassiker! Beim Caveman-Style glaube ich jedoch sofort, dass man höllisch aufpassen muss nichts zu verbrennen.
    Übrigens: Beste Methode für weiche und biegsame Bananenblätter? – Dampfbügeleisen! :)

    • comment-avatar
      Sascha 6. Dezember 2018 (9:57)

      Hi Waldemar,

      das mit dem Bügeleisen kann ich mir gut vorstellen, allerdings habe ich das doch sehr selten am Grill, oder irgendwo am Lagerfeuer, dabei :-P
      Wenn man es dann gerade nicht zur Hand hat, reicht es eigentlich, wenn man es kurz erhitzt.

      Viele Grüße,
      Sascha

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: