• Redmountain BBQ Erkelenz Grillkurse gegrillte Zwiebelsuppe aus dem Le Creuset Topf Header

gegrillte französische Zwiebelsuppe mit Gruyére [enthält Werbung]

Ich bin ein echter Suppenkasper, dem eine leckere Suppe oder ein guter Eintopf manchmal lieber ist, als ein fettes Steak vom Grill. Was ich jedoch schon ewig nicht mehr gegessen habe, ist eine französische Zwiebelsuppe, welche nach dem eigentlichen Kochen noch portionsweise mit einem kräftigen Käse, wie zum Beispiel Gruyére, gratiniert wird. Das sich eine Zwiebelsuppe auch problemlos auf dem Grill zubereiten lässt, möchte ich Euch mit dem heutigen Rezept zeigen.

Zutaten für französische Zwiebelsuppe

Die Zutatenliste ist nicht nur ziemlich kurz, die französische Zwiebelsuppe steht sogar innerhalb von rund einer Stunde auf dem Tisch. Für 4-6 Portionen benötigt ihr die folgenden Zutaten:

  • 1kg Zwiebeln
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1,25L Rinderbrühe, alternativ Gemüsebrühe
  • 0,25L Weißwein
  • 150g geriebener Gruyére
  • 1 Baguette
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • etwas Butter
  • Salz und Pfeffer
  • eine Prise gestoßener Kümmel
  • feuerfester Topf mit 3 Liter Inhalt, z.B. von Le Creuset
  • kleine, feuerfeste Servierschalen oder Teller

 

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz gegrillte Zwiebelsuppe mit Thymian und Lorbeer

Damit wir die Zwiebelsuppe innerhalb von einer Stunde auf den Tisch bringen können, regeln wir als erstes den Grill auf 200°C indirekte Hitze ein. Den feuerfesten Topf im indirekten Bereich des Grills platzieren und aufheizen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und halbieren, dann in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken und gemeinsam mit den anderen Zutaten an den Grill stellen.

 

Zubereitung der französischen Zwiebelsuppe auf dem Grill

 

Nachdem alle Zutaten vorbereitet und der Topf aufgeheizt ist, geben wir etwas Butter in den Topf und braten die Zwiebeln darin für rund 20 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind. Falls die Hitze nicht ausreichend sein sollte, schiebt den Topf einfach über die direkte Hitze des Grills. Nun geben wir den gehackten Knoblauch zu den Zwiebeln und schwitzen diesen ebenfalls kurz an, bevor wir die Zwiebeln mit dem Weißwein ablöschen. Nach einem kurzen Moment Thymianzweige und Lorbeerblätter, sowie die Rinderbrühe hinzugeben. Mit etwas Salz, Pfeffer und dem Kümmel würzen und bei geschlossenem Deckel für weitere 20 Minuten bei 200°C köcheln lassen.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz gegrillte Zwiebelsuppe mit Kräutern und Weißwein

Die Suppe nun endgültig abschmecken und die Servierschalen füllen. Ich habe hier die kleinen Le Creuset Bräter mit 0,3L Inhalt verwendet, da man diese auch bis an den Tisch mit einem Deckel verschließen kann. Auf die Zwiebelsuppe gibt man nun 1-2 Scheiben vom Baguette, sowie den geriebenen Gruyére und gratiniert alles nochmal für 5 Minuten auf dem Grill. Der Käse soll hierbei nur schmelzen und nicht braun werden.

Redmountain BBQ Grillkurse Erkelenz gegrillte Zwiebelsuppe in der Le Creuset Servierschale

Serviert mit einem Glas des zum Kochen verwendeten Weißweins und weiterem Brot habt ihr eine tolle Vorspeise, bzw. einen leckeren Hauptgang.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über Euer Feedback.

Viele Grüße und bis bald,
Euer Sascha

No Comments

    *

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: